Webdesign by elf42

Immobilienverwaltung Hameln nimmt rechtliche Vor- und Aufgaben ernst

Ohne allgemeine Geschäftsbedingungen geht es nicht. Deshalb erlaube ich mir, Ihnen unsere Geschäftsbedingungen, abgekürzt AGB, nachfolgend vorzustellen.

Haben Sie dazu Fragen - dann rufen Sie mich bitte unter Telefon (0 51 51) 92 59 61 an - ich freue mich darauf.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Gegenstand jedes geschäftlichen Verkehrs zwischen der Firma Ohlberg - Immobiliendienstleistungen und deren Kunden sowie Beauftragte. Sie sind in der jeweils gültigen Fassung jederzeit auf der Internetseite (www.ohlberg-immobilien.de) zu finden. Außerdem versenden wir diese AGBs auf Wunsch. Zusätzlich können sie alle Geschäftspartner während der Geschäftszeit einsehen.

Allgemeiner Teil

1. Datenschutz

Persönliche Daten zu allen natürlichen und juristischen Personen werden von uns zum Zwecke der Bearbeitung und der schnellen Auffindbarkeit abgespeichert. Mit Wirksamkeit des Mietverhältnisses und Orga-Beschluss werden sämtliche Daten gespeichert, die vor, während und nach dem Mietverhältnis bekannt geworden sind. Insbesondere sind dies die Vertragsdaten, die Daten der Zahlungsbewegungen und der Verteilung und Verbräuche der Betriebskosten, die Rechtshandlungen gegenüber dem Eigentümer des Hauses, uns als Verwalter, anderen Mietern und sonstigen Lieferanten, Behörden oder Geschäfts- partnern.

Wir versichern, dass die Speicherung nur in soweit geschieht, als dass man bei dem Datenmaterial davon ausgehen kann, dass es künftig gebraucht wird oder wir zur Speicherung gesetzlich verpflichtet werden können. Diese Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung von Angelegenheiten verwendet, die zum Geschäfts- oder Pflichtumfang im Rahmen der Hausverwaltung gehören. Eine Weitergabe an Dritte ist grundsätzlich ausgeschlossen, sofern die Datenweitergabe nicht den gewünschten Zweck des Mieters erfüllt oder aufgrund eines berechtigten Interesses des Vermieters bzw. seines Verwalters geschieht.

2. Angebote und Informationen der Immobilienvermittlung, Hausverwaltung und Immobilienvermietung Hameln

Unsere Angebote, insbesondere Angaben zu vermietbaren Wohnungen und Gewerbeflächen, stellen wir auf der Grundlage von Informationen zusammen, die wir von Dritten erhalten haben. Sie werden von uns vor Herausgabe auf Plausibilität geprüft. Dennoch können wir keine Haftung für Schäden übernehmen, die sich aus eventuellen Fehlinfor- mationen ergeben.

3.Verwalterhonorare

Verwalterhonorare und Preise für weitere Dienstleistungen werden jeweils von Fall zu Fall ausgehandelt und vereinbart.

Gewerbliche Vermittlung

4. Provisionen der Immobilienvermittlung, Hausverwaltung und Immobilien- vermietung Hameln

Provisionen für Vermittlungsgeschäfte werden je nach Exposégestaltung erhoben.

Bei Objekten, für die der Makler als WEG-Verwalter bestellt ist, gilt folgende Sonderver- einbarung: Den Vertragsparteien ist bekannt, dass der Makler als WEG-Verwalter die Zustimmung zu dem Grundstückskaufvertrag (Kaufvertrag) zu erteilen hat. In Kenntnis dieses Umstandes, verpflichtet sich der Verkäufer/ Käufer gleichwohl, an den Makler eine Maklerprovision in auszuhandelnder Höhe von 3 - 5% zzgl. der gesetzlichen Mehrwert- steuer zu zahlen. Die Maklerprovision ist mit Abschluss des Vertrages fällig und verdient.

Kauf:
 

Miete:

3-5% vom Kaufpreis und damit in Verbindung ste- henden Nebenleistungen

1 - 2 Monatsmieten ohne Nebenkosten nach geson- derten Vereinbarungen, jeweils zzgl. der gesetz- lichen Mehrwertsteuer.


Die Provision wird 14 Tage nach Rechnungslegung fällig, spätestens jedoch mit Rechts- kräftigkeit des entsprechenden Vertrages. Der Provisionsanspruch erlischt nicht, wenn der Vertrag wegen des Eintrittes einer auflösenden Bedingung erlischt oder vom entsprechen- den Kunden ein Rücktrittsrecht ausgeübt wird, dass dieser zu vertreten hat.

Entscheidend für unseren Provisionsanspruch ist die durch uns (durch Herstellung des Kontaktes) herbeigeführte Möglichkeit des Vertragsabschlusses bezüglich des angebote- nen Objektes bzw. eines Bestandteils der Objektgruppe. Vorkenntnis ist geeignet glaub- haft zu machen und uns spätestens bis 7 Tage nach Zugang des Angebotes schriftlich mitzuteilen. Bei Unterlassung dieser Anzeige bleibt unser Provisionsanspruch bestehen. Objekte, die konkret an einen bestimmten Adressaten gerichtet sind, dürfen ohne unsere schriftliche Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben werden. Der ursprüngliche Adressat haftet für die Courtage und tritt diesbezüglich auf, als hätte er selbst den Kaufvertrag abgeschlossen. Wir sind berechtigt, im Rahmen eines Provisionsgeschäftes auch für den anderen Vertragsteil provisionspflichtig tätig zu werden. Der Kunde ist verpflichtet, uns unaufgefordert unverzüglich über den Fortgang der Verhandlungen sowie über einen Vertragsabschluss zu informieren.

Das Ordnungsamt Hameln, Rathausplatz 1, in 31785 Hameln, ist als Aufsichtsbehörde für die Tätigkeit der Immobilienvermittlung, Hausverwaltung und Immobilienvermietung Hameln als Makler zuständig.

Ergänzende Bestimmungen

5. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. An die Stelle unwirksamer Bestimmungen tritt diejenige wirksame Regelung, die die unwirksame mit der größtmöglichen Näherung erreicht.

6. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Hameln, soweit dies gesetzlich zulässig ist.
Steuer Nr.: FA Hameln 22/132/02499


Falls Sie noch Fragen an die Immobilienvermittlung, Hausverwaltung und Immobilienvermietung Hameln haben, dann rufen Sie uns unter
Telefon (0 51 51) 92 59 61 an.

Web Design by elf42
webdesign by elf42

Matthias Ohlberg Immobiliendienstleistungen
Gaußstraße 4
31787 Hameln

Tel.:
Fax:
Mail:

05151-925961
05151-925962
info@ohlberg-immobilien.de